Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Slovakisch

Slovakisch für Bachelor- und MasterstudentInnen:

Ansprechpartner:

Frau Dr. Baráneková

Zulassungsverfahren:

Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf der übergeordneten Seite 'Sprachen'.

Hinweis:
Slovakisch kann im Bachelorstudiengang Slavistik nicht als erste Sprache gewählt werden, sondern kann im 5. und 6. Fachsemester als Wahlpflichtveranstaltung belegt werden.

Lehrmaterialien

Lehrmaterialien werden jeweils am Anfang des Semesters für alle Stufen angegeben.

Slowakei - Slovensko

  • Erstes Staatsgebilde - Großmähren, IX.-X. Jahrhundert
  • Selbständiger Staat - 1.1.1993
  • Die Amstsprache - slowakisch
  • Gesamtfläche - 49036 qkm
  • Einwohnerzahl in Mio. - 5,5
  • Hauptstadt - Bratislava (447355 Einwohner)
  • Telefon-Vorwahl - 00421
  • Wichtige Telefon-Nummern: Polizei - 158; Feuerwehr - 150; Notruf - 155
Slovakisch gehört zu den westslavischen Sprachen des slavischen Zweigs der indogermanischen Sprachen. Es wird von ca. 5 Millionen Muttersprachlern in der Slowakei gesprochen und von ca. 1 Million Emigranten in Nordamerika. Kleinere Sprechergruppen verteilen sich auf Ungarn, Rumänien, Serbien, Tschechien, Kanada und die USA. Es ist eine der Amtssprachen der Europäischen Union (seit dem 1.5.2004).

Links: