Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Magister Artium

Prüfungstermine finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes für Geistes- und Sozialwissenschaften.

Im Rahmen eines Magisterstudiums kann Slavische Philologie als Hauptfach studiert werden. Die Regelstudienzeit für Slavische Philologie beträgt 9 Semester – acht Semester für das Sammeln der erforderlichen Scheine, und das letzte Semester für die Prüfungsvorbereitung. Abgeschlossen wird das Studium mit der Magisterarbeit, einer schriftlichen Klausur und einer einstündigen mündlichen Prüfung.

Im Hauptfach wird das Grundstudium (1.-4. Semester) mit einer Zwischenprüfung abgeschlossen. Im anschließenden Hauptstudium (5.-8. Semester) erfolgt dann eine Spezialisierung in Richtung Sprach- oder Literaturwissenschaft. Die inhaltlichen Anforderungen der beiden Schwerpunkte, sowie ein Überblick über die Pflichtscheine sind unter "Hinweis Sprachwissenschaft" bzw. "Hinweis Literaturwissenschaft" (s.o.) und in der Studienordnung zu finden. Im Hautfach sind zwei slavische Sprachen zu erlernen, wobei alle angebotenen Sprachen mit Ausnahme von Slovakisch und Slovenisch als Hauptsprachen gewählt werden können. Für die Auswahl der zweiten Sprache gibt es keinerlei Beschränkungen.

Zur besseren Übersicht finden Sie hier eine kurze tabellarische Zusammenstellung der Pflicht- und Wahlpflichtscheine (Studienverlauf Magister)

In folgender Übersicht finden Sie wichtige Hinweise zu den inhaltlichen Prüfungsanforderungen für das mündliche Magisterexamen (aufgeteilt nach sprachwissenschaftlichem und literaturwissenschaftlichem Schwerpunkt).

Da der Magisterstudiengang ein auslaufender Studiengang ist, sind Neueinschreibungen nicht mehr möglich.