Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Monographien:

  • Paradigmatische Aspekte der Textstruktur. Textlinguistische Untersuchungen zu der intra- und der intertextuellen funktionalen Belastung von Strukturelementen der frühen ostslavischen Chroniken. (= Sagners Slavistische Sammlung, Bd. 23) München 1995.

    Rezensionen:
    • Smirnov, I.P.: In: Wiener Slawistischer Almanach, Bd. 36, 1995, S. 271-274.
    • Cleminson, R.M.: In: The Slavic and East European Review 75, No. 4, 1997, S. 699-700.
    • Gippius, A.A., In: Russian Linguistics 22/2, 1998, 233-256.
  • Zum Flexionsakzent in der großrussischen Literatursprache des 16. und des 17. Jahrhunderts. Beschreibung und vergleichende Einordnung der Akzentsysteme der Ostroger Bibel (Neues Testament) von 1580-1581 und der Moskauer Bibel von 1663. (= Specimina Philologiae Slavicae, Supplementband 22). München 1987.

    Rezensionen:
    • Neweklowsky, G.: In: Die Welt der Slaven XXXIII, 2, 1988, S. 431-434.
    • Birnbaum, D.J.: In: Russian Linguistics 13, 1989, S. 319-324.

nach oben

Aufsätze:

  • Kognitive Linguistik, formulaic language und linguistische Intertextualitätsforschung: die Autorität der kanonischen Bücher. In: Podtergera, I. (Hrsg.), Schnittpunkt Slavistik. Ost und West im wissenschaftlichen Dialog. Festgabe für Helmut Keipert zum 70. Geburtstag. Teil 2: Einflussforschung. Bonn 2012, 71-88.
  • Texte in Kontakt. Ein linguistischer Beitrag zur Intertextualitätsdebatte (am Beispiel der 'Pronominalen Substitution' von R. Harweg. In: Kempgen, S. (Hrsg.), Slavistische Linguistik 2003. Referate des XXIX. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens Bamberg, 15.-19.9.2003 (= Slavistische Beiträge, B. 442). München (Otto Sagner) 2005, 305-317.
  • Die Geburt einer Sakral- und Literatursprache: das Alt-Kirchenslavische. In: Schrijver, P., Mumm, P.-A. (Hrsg.), Sprachtod und Sprachgeburt (= Münchner Forschungen zur historischen Sprachwissenschaft [MFhS], Bd. 2). Bremen 2004, 171-186.
  • "Ein ideales Sprachsystem ist nur ein Phantom...". Zur Aktualität des Prager 'Universalen Prinzips Zentrum – Peripherie' für die sprachliche bzw. die (text-)linguistische Kateorisierung. In: Okuka, M., Schweier, U. (Hrsg.), Germano-Slavistische Beiträge. Festschrift für Peter Rehder zum 65. Geburtstag (= Die Welt der Slaven. Sammelbände, Bd. 21). München 2004, 249-266.
  • CV.CV.CV.(...) oder Im Paradies der offenen Silben. In: Kempgen, S., Schweier, U., Berger, T. (Hrsg.), Rusistika Slavistika, Lingvistika. Festschrift für Werner Lehfeldt zum 60. Geburtstag (= Die Welt der Slaven. Sammelbände, Bd. 19). München 2003, 273-283.
  • Ukrainisch. In: Okuka, M. (Hrsg.), Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens (= Wieser Enzyklopädie des Europäischen Ostens, Bd. 10). Klagenfurt, Wien, Ljubljana 2002, 535-549.
  • Die Zerstörung der schönen Rezeption. Oder: Von der Einsamkeit des Textrezipienten und Übersetzers. In: Frank, S.K., Greber, E., Schahadat, Sch., Smirnov, I.(Hrsg.), Gedächtnis und Phantasma. Festschrift für Renate Lachmann (= Die Welt der Slaven. Sammelbände, Bd. 13). München 2001, 75-87.
  • Die 'kirchenslavisch-ostslavische Diglossie' und ihre Auflösung als Kategorisierungswandel: Vom aristotelischen zum prototypischen Modell. Die Welt der Slaven XLVI, 2001, 27-42.
  • Zu einer funktionalen Akzentologiekonzeption: Diagrammatisch-ikonische Koppelungen von Systemen als Basis von Akzentfunktionen. In: Breu, W. (Hrsg.), Slavistische Linguistik 1999. Referate des XXV. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens Konstanz, 7.-10.9.1999 (= Slavistische Beiträge, Bd. 369). München (Otto Sagner), 2000, 217-236.
  • Slawen: I. Religionsgeschichte. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 9, Freiburg (Verlag Herder) 2000/3, 662-663.
  • Das Ukrainische. In: Rehder, P. (Hrsg.): Einführung in die slavischen Sprachen (mit einer Einführung in die Balkanphilologie). 3. Auflage, Darmstadt 1998, S. 94-109.
  • Die russischen Numeralia als die 'Stiefkinder' der Akzentologie. Die Welt der Slaven XLII, 1997, S. 47-56.
  • Schweier, U., Kempgen, S.: Nezit - quid sit ignoratur. Zu Deutung und Bedeutung eines mittelbulgarischen Amulettes. In: Girke, W. (Hrsg.): Slavistische Linguistik 1995. Referate des XXI. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens Mainz 26.-29.9.1995. (= Slavistische Beiträge, Bd. 342). München 1996, S. 162-200.
  • Analytisch-synthetisch-funktionell: Überlegungen zu einer Beschreibungsmethode (am Beispiel der verbalen Formenbildung des Cechischen sowie des Russischen und des Ukrainischen). Die Welt der Slaven XLI, 1, 1996, S. 104-125.
  • Aspekte der intra- und der intertextuellen funktionalen Belastung von Strukturelementen in den frühen ostslavischen Chroniken. In: Kempgen, S. (Hrsg.): Slavistische Linguistik 1992. Referate des XVIII. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens Bamberg 14.-18.9.1992. (= Slavistische Beiträge, Bd. 304). München 1993, S. 269-295.
  • Zur Funktion des beweglichen Akzents bei der substantivischen Formenbildung der modernen russischen Literatursprache. Die Welt der Slaven XXXVIII, 1, 1993, S. 74-88.
  • Das "Echo der Intertextualität". Aleksandr S. Puskins Gedicht Echo als russische Reflexion polyglotter Signale. Wiener Slawistischer Almanach, Bd. 24, 1989, S. 6-17.

nach oben

Rezensionen:

  • "Besters-Dilger, Juliane, Moser, Michael, Simonek, Stefan (Hrsg.), Sprache und Literatur der Ukraine zwischen Ost und West. Bern etc. (Peter Lang) 2000." Die Welt der Slaven XLVI, 2, 2001, 395-400.
  • "Anhalt-Bösche, Olga: Ukrainisch. Einführendes Lehrbuch. Wiesbaden: Harrassowitz 1996." Zeitschrift für Slavische Philologie, Bd. 58/1, 1999, 218-221.
  • "Hüttl-Folter, Gerta: Syntaktische Studien zur neueren russischen Literatursprache. Die frühen Übersetzungen aus dem Französischen. Wien etc.: Böhlau Verlag 1996" Die Welt der Slaven XLIII, 1998, S. 374-377.
  • "Marti, Roland: Beschreibung der slavischen Handschriften in der Schweiz. Bern, Berlin, Frankfurt am Main, New York, Paris, Wien: Verlag Peter Lang 1991 (= Slavica Helvetica. Band 40). VII-IX + 176 p." Kritikon Litterarum 21 (1/2), 1994, S. 34-35.
  • "Kluge, Rolf-Dieter, Setzer, Heinz (Hrsg.): Tausend Jahre Russische Kirche 988 -1988. Geschichte, Wirkungen, Perspektiven. Tübingen: Attempto Verlag 1989 (= Studium Generale). 287 + XI p." Kritikon Litterarum 20 (3/4), 1993, S. 129-131.
  • "Kasack, Wolfgang (Hrsg.): Die geistlichen Grundlagen der Ikone. München: Verlag Otto Sagner in Kommission 1989 (= Arbeiten und Texte zur Slavistik 45, herausgegeben von Wolfgang Kasack). 201 p." Kritikon Litterarum 20 (1/2), 1993, S. 28-29.
  • "Lindgren, Nelli: Akcentologiceskaja charakteristika severnorusskoj rukopisi XVII veka. (An Accentological Study of a 17th Century North Russian Manuscript.) Stockholm: Almqvist & Wiksell International 1990." Zeitschrift für Slavische Philologie, Band L, Heft 2, 1990, S. 425-433.
  • Berger, T., Schweier, U.: "Vaznyj vklad v izucenie russkoj akcentuacii. Po povodu knigi: Zaliznjak, A.A., Ot praslavjanskoj akcentuacii k russkoj. Moskva (Nauka) 1985, 428 str." Russian Linguistics 14, 1990, S. 289-314.
  • Ostrozskaja Biblija. Fototipiceskoe pereizdanie teksta s izdanija 1581 goda osuscestvleno pod nabljudeniem I.V. Dergacevoj po ekzempljaram Naucnoj biblioteki im. A.M. Gor'kogo Moskovskogo gosudarstvennogo universiteta. Komissija po sochraneniju i izdaniju pamjatnikov pis'mennosti pri Sovetskom fonde kultury. Moskva, Leningrad (Slovo-Art), 1988. Russian Linguistics 14, 1990, S. 346-354.
  • "Joseph Schütz: Die Akzentregeln des Russischen. Leitfaden fŸr die Praxis. Hamburg: Buske 1987." Die Welt der Slaven XXXIII, 1, 1988, S. 212-220.
  • The Ostroh Bible 1581. Reproduced in Commemoration of the Millenium of the Baptism of Ukraine into the Holy Orthodox Faith 988-1988. St. Andrews College, Winnipeg (Canada), 1983. Russian Linguistics 12, 1988, S. 215-221.
  • "Freidhof, G.: Problems of glossality in newly translated parts of the Gennadius and Ostrog Bibles of 1499 and 1580-81." Russian Linguistics 10, 1986, S. 122-124. "Kosta, P.: Eine russische Kosmographie aus dem 17. Jahrhundert. Sprachwissenschaftliche Analyse mit Textedition und Faksimile, München 1982." Russian Linguistics 8, 1984, S. 180-184.

nach oben

Herausgebertätigkeit:

  • Hilkes, P., Novikova, O., Schweier, U. (Hrsg.), "Dialog der Sprachen - Dialog der Kulturen. Die Ukraine aus globaler Sicht." II. Internationale virtuelle Konferenz der Ukrainistik. München 2012.
  • Novikova, O., Schweier, U. (Hrsg.), Europa erlesen. Kiew / Kyiw. Klagenfurt 2012.
  • Hilkes, P., Novikova, O., Schweier, U. (Hrsg.), "Dialog der Sprachen - Dialog der Kulturen. Die Ukraine aus globaler Sicht." I. Internationale virtuelle Konferenz der Ukrainistik. München 2010.
  • Okuka, M., Schweier, U. (Hrsg.), Germano-Slavistische Beiträge. Festschrift für Peter Rehder zum 65. Geburtstag
    (= die Welt der Slaven. Sammelbände, Bd. 21). München 2004.
  • Rudnytzky, L., Schweier, U. (Hrsg.), Ivan Kotlarevs'kyj, Aeneida. Deutsch von Irena Katschaniuk-Spiech (Ukrainische Literatur – Ukrajins'ka literatura, Bd. 1). München 2003.
  • Kempgen, S., Schweier, U., Berger, T. (Hrsg.), Rusistika, Slavistika, Lingvistika. Festschrift für Werner Lehfeldt zum 60. Geburtstag (= Die Welt der Slaven. Sammelbände, Bd. 19). München 2003.