Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

  • Zum Vremennik des D'jaken Ivan Timofeev. In: Die Welt der Slaven 10, 1965, S. 123-143.
  • (Übers.:) Mares, F. V.: Die Entstehung des slavischen phonologischen Systems und seine Entwicklung bis zum Ende der Periode der slavischen Spracheinheit. München: Sagner 1965 . 87 S. (Slavistische Beiträge. 18.) – 2. verb. und erw. Auflage u. d. T.: Diachronische Phonologie des Ur- und Frühslavischen. München: Sagner 1969. 126 S. (Slavistische Beiträge. 40.) (Aus dem Tschechischen, zusammen mit C. Schacht.)
  • (Rez.:) Abduselisvili, M.G.: Antropologija drevnego i sovremennogo naselenija Gruzii. Tbilisi 1964. In: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 14, 1966, S. 140-141.
  • (Rez.:) Heike, G.: Phonologie der Stadtkölner Mundart. Berlin 1966. In: Beiträge zur Linguistik und Informationsverarbeitung 12, 1967, S. 92-94.
  • Beiträge zur Erforschung der serbokroatischen Prosodie. Die linguistische Struktur der Tonverlaufs-Minimalpaare. München: Sagner 1968. 247 S. (Slavistische Beiträge. 31.) - Rezensionen dazu: H. Peukert in Zeitschrift für Slawistik 14, 1969, 73-76; I. Lehiste in Slavic and East European Journal 13, 1969, 406-410; R. Bulatova in Sovetskoe slavjanovedenie 6, 1971, 86; M. Okuka in Pregled 44, 1974, 432-433.
  • Neaset, Beroute. Zum Problem der Entnasalisierung der slavischen Nasalvokale in De Administrando Imperio. In: Die Welt der Slaven 13, 1968, S. 137-155.
  • Gezielte Destruktion und gezielte Konstruktion. Ein methodischer Beitrag zur Erforschung der serbokroatischen Prosodie. In: Slavistische Studien zum VI. Internationalen Slavistenkongreß in Prag 1968. München: Trofenik 1968, S. 112-120.
  • (Rez.:) Hammarström, G.: Linguistische Einheiten im Rahmen der modernen Sprachwissenschaft. Berlin 1966. In: Beiträge zur Linguistik und Informationsverarbeitung 14, 1968, S. 79-80.
  • (Red.:) Trautmann, R.: Altrussisches Lesebuch. 11.-14. Jahrhundert. 2., verb. Auflage. Wiesbaden 1968. 151 S.
  • Leben und Werk A. P. Tschechows. In: Anton Tschechow: Dramen. München: Winkler 1969, S. 593-615.
  • (Rez.:) Malmberg, B.: Structural Linguistics and Human Communication. Heidelberg 1967. In: Beiträge zur Linguistik und Informationsverarbeitung 16, 1969, S. 78.
  • Serbokroatisch spielend leicht. In 130 Lektionen mit einem Grammatiküberblick und einem Wörterbuch Serbokroatisch-Deutsch, Deutsch-Serbokroatisch. (Dazu 11 Schallplatten.) Beograd: Nolit 1970. IX, 517 S. (Zusammen mit Z. Ziletic.)
  • Anlautende zweigliedrige Phonemgruppen des Mazedonischen und die Adaptation griechischer Lehnwörter. In: Beiträge zur Südosteuropa-Forschung anläßlich des II. Internationalen Balkanologenkongresses in Athen 1970. München: Trofenik 1970, S. 117-126.
  • (Red.:) Beiträge zur Südosteuropa-Forschung anläßlich des II. Internationalen Balkanologenkongresses in Athen 1970. München 1970. 210 S.
  • Zum Prosarhythmus bei Cechov. In: Serta slavica in memoriam Aloisii Schmaus. München: Trofenik 1971, 5. 620-624.
  • Srpski rjecnik istolkovan njemackim i latinskim rijecima von Vuk Stefanovic Karadzic. In: Kindlers Literatur Lexikon 6, 1971, Sp. 1864-1866.
  • Stichwörter:
    Altkirchenslavisch
    Bulgarische Sprache
    Chrabr
    Domowoj
    Duma
    Gesemann, G.
    Illyrismus
    Jer
    Kaschubisch
    Koschmieder, E.
    Kyrilliza
    Litauische Sprache
    Polabisch
    Russische Literatur
    Serapionsbrüder
    Skamander
    Slawenoserbisch
    Slawistik
    Slowak. Sprache
    Slowinzische Sprache
    Tschech. Literatur
    Ukrain. Sprache
    Vondrak, V.
    Altpreußisch
    Balkansprachen
    Danicic, Dj.
    Doroszewski, W.
    Eichenbaum, B.
    Glagolica
    Ivic, P.
    Jerj
    Kirchenslawisch
    Kroati. Literatur
    Laurentiuschronik
    Maked. Literatur
    Poln. Literatur
    Russische Sprache
    Serb. Literatur
    Skarga, P.
    Slaw. Sprachen
    Slodnjak, A.
    Slowen. Literatur
    Sorb. Literatur
    Tschech. Sprache
    Vasmer, M.
    Weißruss. Literatur
    Bulgarische Literatur
    Baltische Sprachen
    Dobrovsky, J.
    Dravänopolabisch
    Gerhardt, D.
    Holthusen, J.
    Jatij
    Jery
    Königinhofer Handschrift
    Kuznica
    Lettische Sprache
    Maked. Sprache
    Poln. Sprache
    Selimovic, M.
    Serbokroat. Sprache
    Skaz
    Slawismus
    Slowak. Literatur
    Slowen. Sprache
    Sorb. Sprache(n)
    Ukrain. Literatur
    Vlcek, J.
    Weißruss. Sprache
    In: Meyers Enzyklopädisches Lexikon. Band 1-25. Mannheim, Wien, Zürich 1971-1979.
  • Alois Schmaus. Schriftenverzeichnis. In: Serta slavica in memoriam Aloisii Schmaus. München 1971, S. XXXI-LVII. (Auch in: Schmaus, A.: Gesammelte slavistische und balkanologische Abhandlungen. 1.Teil. München 1971, S. 11-37.) (Zusammen mit I. Wielandt.) Dazu: Nachträge zum Schriftenverzeichnis von A. Schmaus. In: Schmaus, A.: Gesammelte slavistische und balkanologische Abhandlungen. 2.Teil. München 1973, S. 5-6.
  • (Rez.) Kucera, H. and G. K. Monroe: A Comparative Quantitative Phonology of Russian, Czech and German. New York 1968. In: Die Welt der Slaven 16, 1971, S. 97-107.
  • (Hrg., Red.) Serta slavica in memoriam Aloisii Schmaus. München: Trofenik 1971. LVII, 764 S.
  • (Hrg., Red.) Schmaus, A.: Gesammelte slavistische und balkanologische Abhandlungen. 1. Teil. München 1971. 449 S. - 2. Teil. München 1973. 478 S. - 3. Teil. München 1971. 375 S. - 4. Teil. München 1979. 381 S.
  • (Stichwörter:) Konstantin Josef Jirecek (Bd. 2, S. 267-269). Vuk Stefanovic Karadzic (Bd. 2, S. 345-348). France Miklosich (Bd. 3, S. 201-202). Matija Murko (Bd. 3, S. 260-261). Rajko Nahtigal (Bd. 3, S. 287-288). In: Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Band 1-4, München: Oldenbourg 1972-81.
  • (Rez.) Lant, G. G. (= Lunt, H. G.): Kratkij slovar' drevnerusskogo jazyka XI-XVII vekov. München 1970. In: Die Welt der Slaven 17, 1972, S. 250-251.
  • Vuk Stefanovic Karadzic im Zentrum. Das 3. Internationale Slavisten-Symposion in Belgrad. In: Mitteilungen der Südosteuropa-Gesellschaft 13, 1973, 3/4, S. 71-73.
  • (Red.) Slavistische Studien zum VII. Internationalen Slavisten-Kongreß in Warschau 1973. München: Trofenik 1973. 606 S.
  • Das interuniversitäre Postgraduierten-Zentrum in Dubrovnik. In: Mitteilungen der Südosteuropa-Gesellschaft 14, 1974, 1, S. 30-31.
  • Einige bibliographische Angaben zur Fortis-Forschung. In: Fortis, A.: Viaggio in Dalmazia. Bd. I-II. Nachdruck München 1974, S. 9-12.
  • Johannes Holthusen. Schriftenverzeichnis. München 1974. 8 S.
  • Die phonologische Adaptation der Turzismen in den südslavischen Sprachen. In: Südosteuropa unter dem Halbmond. Untersuchungen über Geschichte und Kultur der südosteuropäischen Völker während der Türkenzeit. Georg Stadtmüller zum 65. Geburtstag gewidmet. München: Trofenik 1975, S. 205-212.
  • Grimov licni primerak prevoda Vukove Srpske gramatike. In: Referati i saopstenja Naucnog sastanka slavista u Vukove dane 4, II, Beograd 1975, S. 277-282 .
  • (Rez.) Birnbaum, H. and Sp. Vryonis jr. (Hrg.): Aspects of the Balkans. The Hague 1972. In: International Journal of Slavic Linguistics and Poetics 19, 1975, 2, S. 109-116.
  • Internationales IUC-Studienseminar in Dubrovnik: "Kulturelle Wechselwirkungen in Dalmatien". In: Südosteuropa-Mitteilungen 16, 1976, 4, S. 77-80.
  • Untersuchungen zur Rhythmizität künstlerischer Prosa, an russischem Sprachmaterial. 259 S. (Habilschrift. München 1977, Typoskript.)
  • Bibliografski prilozi o stanju i problematici jugoslavistike u Saveznoj Republici Nemackoj (1970-1976). In: Referati i saopstenja Naucnog sastanka slavista u Vukove dane 6, III, Beograd 1977, S. 101-112.
  • Die Südslavistik in der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Entwicklung und Problematik (1970-1976). In: Südosteuropa-Mitteilungen 17, 1977, 4, S. 61-71.
  • (Nekrolog:) Ervin Kosmider. In: Zbornik za slavistiku 13, 1977, S. 245-246.
  • Verfahrensweisen der Beschreibung des Rhythmus künstlerischer Prosaexte. In: Referate und Beiträge zum VIII. Internationalen Slavistenkongreß in Zagreb 1978. München: Sagner 1978, S. 127-148. (Slavistische Beiträge. 119.)
  • Hartes Brot Slavistik. Studieneinführung Slavistik. In: abi. Berufswahl-Magazin 2, 1978, 5, S. 11-14 .
  • (Rez.) Polata knigopisnaja. A Regular Information Bulletin Devoted to the Study of Early Slavic Books, Texts, and Literatures. Ed. by M. Capaldo and W. R. Veder. Heft 1, 1978. In: Die Welt der Slaven 23, 1978, S. 222-224.
  • (Rez.) Rammelmeyer, M.: Die deutschen Lehnübersetzungen im Serbokroatischen. Wiesbaden 1975. - Grotzky, J.: Morphologische Adaption deutscher Lehnwörter im Serbokroatischen. München 1978. In: Die Welt der Slaven 24, 1979, S. 216-222.
  • Das Missale des Fürsten Hrvoje. In: Die Welt der Slaven 25, 1980, S. 179-190.
  • Hrvoje-Missale und Novianer Brevier II. In: Südosteuropa-Mitteilungen 20, 1980, 1, S. 79-82.
  • (Rez.) Breviarium Novi II. Vollständige verkleinerte Faksimile-Ausgabe der kroatisch-glagolitischen Handschrift aus dem Besitz des Archivs der Pfarre Novi Vinodol. Graz 1977. In: Südost-Forschungen 39, 1980, S. 348-350.
  • Das "Erste deutsch-jugoslawische Seminar in Göttingen". In: Südosteuropa-Mitteilungen 21, 1981, 4, S. 108-109.
  • (Rez.) Colloquim Slavicum Basiliense. Gedenkschrift für Hildegard Schroeder. Bern 1981. In: Südost-Forschungen 41, 1982, S. 384-386.
  • (Rez.) Hraste, M., P. Simunovic, R. Olesch: Cakavisch-deutsches Wörterbuch. Teil I. Köln 1979. In: Die Welt der Slaven 26, 1981, S. 445-448.
  • (Rez.) Altbauer, M.: Der älteste serbische Psalter. Köln 1979. In: Südost-Forschungen 40, 1981, S, 426-428.
  • (Rez.) Schenker, A. M., E. Stankiewicz (Hrg.): The Slavic Literary Languages: Formation and Development. New Haven 1980. In: Die Welt der Slaven 27, 1982, S. 435-440.
  • (Rez.) Fonoloski opisi srpskohrvatskih/hrvatskosrpskih, slovenackih i makedonskih govora obuhvacenih Opsteslovenskom atlasom. Sarajevo 1981. In: Südost-Forschungen 41, 1982, S. 480-481.
  • (Rez.) Festschrift für Linda Sadnik zum 70. Geburtstag. Freiburg i. Br. 1981. In: Südost-Forschungen 42, 1983, S. 314-316.
  • Zum Normproblem in der Sprache am Beispiel des "Zweiten Südslavischen Einflusses". In: Text, Symbol, Weltmodell. Johannes Holthusen zum 60. Geburtstag. München 1984, S. 439-450.
  • (Rez.) Koneski, B.: A Historical Phonology of the Macedonian Language. Heidelberg 1983. In: Die Welt der Slaven 29, 1984, S. 441-445.
  • Slavische Mikro-Literatursprachen? In: Zbornik Matice srpske za filologiju i lingvistiku 27/28, 1984/1985 (Festschrift M. und P. Ivic), S. 665-670.
  • Die slavischen Literaturen Südosteuropas - Die neugriechische Literatur. In: Neues Handbuch der Literaturwissenschaft. Band 16. Wiesbaden 1985, S. 517-550.
  • The Concept of the Norm and the Literary Language Among the Glagoljasi. In: Stone, G. and D. S. Worth (Hrg.): The Formation of the Slavonic Literary Languages. Columbus, Ohio 1985, S. 183-191.
  • Deutsch-serbokroatische phonische Kontrastivik und phonische Adaptationsphänomene. In: Incontri linguistici 10, 1985, S. 59-67.
  • Zur prosodischen Erforschung der serbokroatischen Standardsprache. In: Sprachen und Literaturen Jugoslaviens. Wiesbaden 1985, S. 37-47.
  • Thesen zum Problem sprachlicher Norm. In: Rathmayr, R. (Hrg.): Slavistische Linguistik 1985. München 1986, S. 213-220. (Slavistische Beiträge. 200.)
  • (Rez.) Slavistische Studien zum IX. Internationalen Slavistenkongreß in Kiev. Köln 1983. In: Südost-Forschungen 44, 1985, S. 261-263.
  • (Rez.) Gvozdanovic, J.: Tone and Accent in Standard Serbo-Croatian. Wien 1980. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 54, 1985, S. 259-261.
  • (Hrg.) Einführung in die slavischen Sprachen. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft 1986, XIV, 192 S. (Darin vom Herausgeber: Vorwort [S. VII-XI], Das Makedonische [S. 33-45], Das Serbokroatische [S. 46-60], Das Slovenische [S. 61-73].) - 2., verb. Aufl. 1991.
  • (Rez.) Wytrzens, G.: Die slavischen und Slavica betreffenden Drucke der Wiener Mechitharisten. Wien 1985. In: Südost-Forschungen 55, 1986, S. 339-340.
  • (Rez.) Andreesen, W., F. Heidtmann: Wie finde ich slawistische Literatur? Berlin 1986. In: Die Welt der Slaven 32, 1987, S. 215-219.
  • (Rez.) Snigula, M.: Wege zur Information auf dem Fachgebiet Slawistik. Berlin 1984. In: Die Welt der Slaven 32, 1987, S. 444-445. 65. (Rez.:) Festschrift für Herbert Bräuer zum 65. Geburtstag. Köln 1986. In: Südostforschungen 46, 1987, S. 299-301.
  • (Rez.) Hüttl-Folter, G.: Die trat/torot-Lexeme in der altrussischen Chronik. Wien 1983. In: International Journal of Slavic Linguistics and Poetics 35-36, 1987, S. 352-357. (Hrg.:)
  • (Hrg.) Holthusen, J.: Ausgewählte slavistische Abhandlungen. München: Trofenik 1987. 446 S.
  • Vuks Beitrag zur serbokroatischen Akzentologie. In: Lauer, R. (Hrg.): Sprache, Literatur, Folklore bei Vuk Stefanovic Karadzic. Beiträge zu einem Internationalen Symposium, Göttingen 8.-13. Febr. 1987. Wiesbaden 1988, S. 155-161.
  • Serbisches in den "Teilsammlungen" von Jacob Grimms Schriften. In: O dvestagodisnjici Jakoba Grima. Zbornik radova sa Naucnog skupa odrzanog od 12. do 14. novembra 1985. Beograd 1988, S. 89-95. (Naucni skupovi SANU. Odeljenje jezika i knjizevnosti. 8.)
  • Weiteres zum Problem Standardsprache und sprachliche Norm: Diachronische Aspekte. In: Raecke, J. (Hrg.): Slavistische Linguistik 1987. München 1988, S. 375-384. (Slavistische Beiträge. 230.)
  • Aco Sopovs "Molitvi na moeto telo" - Ein Meisterwerk der modernen makedonischen Lyrik. (Deutsche Übersetzung.) In: Setschkareff, V., P. Rehder, H. Schmid (Hrg.): Ars Philologica Slavica. Festschrift für Heinrich Kuntsmann. München 1988, S. 314-329. (Sagners Slavistische Sammlung. 15.)
  • (Stichwörter in:) Kindlers Neues Literatur Lexikon. Band 1-, München 1988 ff. (Aco Sopov, Srpski rjecnik 1818)
  • (Diverse slavistische Stichwörter in:) Der Literatur-Brockhaus. Band 1-3, Mannheim 1988.
  • (Rez.) Origo characteris sclavonica. Zur altbulgarischen Literatur in Marburg. Marburg 1987. In: Südost-Forschungen 47, 1988, S. 422-423.
  • Diglossie in der Rus'? Anmerkungen zu B.A. Uspenskijs Diglossie-Konzeption. Resümee. In: Girke. W. (Hrg.): Slavistische Linguistik 1988. München 1989, S. 271-272. (Slavistische Beiträge. 242.)
  • Diglossie in der Rus'? Anmerkungen zu B.A. Uspenskijs Diglossie-Konzeption. In: Die Welt der Slaven 34, 1989, S. 362-382.
  • (Rez.) Tarnanidis, I.C.: The Slavonic Manuscripts Discovered in 1975 at St Catherine's Monastery on Mount Sinai. Thessaloniki 1988. In: Südostforschungen 48, 1989, S. 252-257.
  • (Rez.) Slavistische Studien zum X. Internationalen Slavistenkongreß in Sofia 1988. Köln 1988. In: Südost-Forschungen 48, 1989, S. 277-280.
  • Einführung. In: Vuk Stefanovic Karadzic (1787-1987). München 1989, S. 5-8.
  • Überlegungen zur Terminologie: Bilinguismus/Diglossie. In: Aspetti metodologici e teorici nello studio del plurilinguismo nei territori dell' Alpe-Adria. Udine 1990, S. 21-31.
  • Die Bibliothek des Instituts für Slavische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In: Bibliotheksforum Bayern 18, 1990, 64-65.
  • (Rez.) Romania et Slavia Adriatica. Festschrift für Zarko Muljacic. Hamburg l987. In: Südost-Forschungen 49, 1990, S. 382-383.
  • (Rez.) Schnurrer, Ch. F.: Slavischer Bücherdruck in Würtemberg des 16. Jahrhunderts. Ein literarischer Bericht. Tübingen 1799. Nachdruck München 1989. In: Südostforschungen 49, 1990, S. 463-464.
  • (Rez.) "Primi sobran'e pestrych glav". Slavistische und slavenkundliche Beiträge für Peter Brang zum 65. Geburtstag. Bern 1989. In: Die Welt der Slaven 35, 1990, S. 385-389.
  • (Rez.) Vuk Stefanovic Karadzic 1787-1987. Festschrift zu seinem 200. Geburtstag. Wien 1987. In: Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs 41, 1990, S. 419-423.
  • (Rez.) Hannick, Ch. (Hrg.): Sprachen und Nationen im Balkanraum. Köln 1987. In: Die Welt der Slaven 36, 1991, S. 393-397.
  • (Hrg.) Das neue Lexikon Osteuropa von A-Z. Staaten, Völker, Minderheiten, Religionen, Kulturen, Sprachen, Literaturen, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Neueste Entwicklungen in Ost- und Südosteuropa. Mit über 600 Abbildungen und Karten. München: Droemer Knaur 1992. 864 S. - 2., verb. Aufl. 1993.
  • (Rez.) Matthes, E.: Katalog der slavischen Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden 1990. In: Südostforschungen 51, 1992, 287-288.
  • (Rez.) Sveska posvecena Miljanu Mojasevicu. Beograd 1992. In: Südostforschungen 51, 1992, 385-387.
  • (Rez.) Panzer, B.: Handbuch des serbokroatischen Verbs. Derivation. Heidelberg 1991. In: Die Welt der Slaven 38, 1993, S. 192-195. (Zusammen mit M. Okuka.)
  • (Rez.) Slawistik in Deutschland von den Anfängen bis 1945. Ein biographisches Lexikon. Bautzen 1993. In: Die Welt der Slaven 39, 1994, S. 198-200.
  • Zur Slavistik-Diskussion: Arbeitsfelder, Organisationsformen, Außenwirkungen. In: Die Welt der Slaven 40, 1995, S. 172-174.
  • Standardsprache. Versuch eines dreistufigen Modells. In: Die Welt der Slaven 40, 1995, 352-366.
  • (Rez.) Elementa. Journal of Slavic Studies and Comparative Cultural Semiotics. Editor: Vyacheslav Ivanov. Harwood Academic Publishers. Jahrgang 1, Heft 1, 1993. In: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 43, 1995, 405-407.
  • (Rez.) Reinhard Lauer (Hrsg.): Serbokroatische Autoren in deutscher Übersetzung. Bibliographische Materialien (1776-1993). Teil 1: Chronologischer Katalog. Teil 2: Register. Wiesbaden 1995. In: Die Welt der Slaven 42, 1997, 187-190.
  • (Hrsg., Autor): Einführung in die slavischen Sprachen (mit einer Einführung in die Balkanphilologie). 3., verb. u. erw. Auflage. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft 1998. 368 S. (Darin vom Herausgeber: Vorwort (S. 9-16), Das Slovenische (S. 230-245), Das Kroatische (S. 250-267), Das Serbische (S. 279-295), Das Bosnische (S. 296-299), Das Serbokroatische (S. 300-309).) 4., durchgesehene Auflage 2001, 5., durchgesehene Auflage 2006.
  • (Rez.) Gerhard Neweklowsky (Hrsg.): Dositej Obradovic, Leben und Abenteuer. Leipzig I 1783, II 1788. Konkordanzen, Wortlisten. Wien: 1995, 1998. In: Die Welt der Slaven 44, 1999, 397-400.
  • (Rez.) Heinrich Kunstmann: Die Slaven. Ihr Name, ihre Wanderungen nach Europa und die Anfänge der russischen Geschichte in historisch-onomastischer Sicht. Stuttgart 1995. In: Südostforschungen 58, 1999, 358-362.
  • (Rez.) Milos Okuka: Eine Sprache - viele Erben. Sprachpolitik als Nationalisierungsinstrument in Ex-Jugoslawien. Klagenfurt: 1998. In: Südostforschungen 58, 1999, 625-631.
  • (Rez.) Lukan, Walter, Peter Jordan (Hrg.): Makedonien. Geographie, ethnische Struktur, Geschichte, Sprache und Literatur, Politik, Wirtschaft, Recht. Wien 1998. In: Die Welt der Slaven XLV, 2000, 386-389.
  • (Rez.) Davies, Norman: Im Herzen Europas. Geschichte Polens. München 2000. In: Süddeutsche Zeitung 240, 2000, B21 (18. Okt. 2000).
  • (Rez.) Ristovski, Blaze: Macedonia and the Macedonian People. Wien, Skopje 1999. In: Südosteuropa Mitteilungen 40, 2000, 289-292.
  • Soziolinguistische Überlegungen zum Bosnischen von heute (anhand neuerer Literatur). In: Südostforschungen 59/60, 2000/2001, (9 S.).
  • (Rez.) Hatschikjan, Magarditsch, Stefan Troebst (Hrsg.): Südosteuropa. Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur. Ein Handbuch. München 1999. In: Zeitschrift für slavische Philologie 60, 2001, 175-179. (Gekürzt auch: Süddeutsche Zeitung 71, 2000, V, 25./26. März 2000 und auch in Balkan 1/3, 2000, 70-71).
  • On the (Socio)Linguistic Status of the Bosnian Language Today. In: Where One's Tongue Rules Well. A Festschrift for Charles E. Townsend. Columbus 2002, 285-295. Indiana Slavic Studies. 13).
  • Bosnisch, Makedonisch, Serbokroatisch, Slavische Kleinsprachen. In: Janich, Nina, Albrecht Greule (Hrg.): Sprachkulturen in Europa. Ein internationales Handbuch. Tübingen 2002, 12-15, 166-168, 263-268, 268-275.
  • (Übs.) Townsend, Ch.E., L.A. Janda: Gemeinslavisch und Slavisch im Vergleich. Einführung in die Entwicklung von Phonologie und Flexion vom Frühurslavischen über das Spätgemeinslavische bis in die slavischen Einzelsprachen mit besonderer Berücksichtigung des Russischen, Polnischen, Tschechischen, Serbischen/Kroatischen, Bulgarischen. München: Sagner 2002, 238 S. (Slavistische Beiträge 416.) - Durchgesehener Nachdruck 2003.
  • Serbokroatisch. In: Okuka, Milos (Hrsg.): Wieser-Enzyklopädie des Europäischen Ostens 10: Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens. Klagenfurt: Wieser 2002, 461-471.
  • (Rez.) Rjecnik crkvenoslavenskog jezika hrvatske redakcije. I svezak. Zagreb 2000 (2002). In: Die Welt der Slaven XLIX, 2004, S. 199-200.
  • (Rez.) Hösch, Edgar, Karl Nehring, Holm Sundhaussen (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Wien: Böhlau 2004. 770 S. (UTB. 8270.) In: Die Welt der Slaven L, 2005, 389-394.
  • (Rez.) Monnesland, Svein (Hrsg.): Jezik u Bosni i Hercegovini. Sarajevo 2005. In: Die Welt der Slaven LI, 2006, 396-402.
  • Arnold, Hubert: Sprache und Struktur altserbischer Privilegienurkunden aus dem 12. bis 16. Jahrhundert. München 2002. In: Südosteuropaforschungen (im Druck).