Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Herausgeberische und redaktionelle Tätigkeit

Seit 1978 Mitgründung, Herausgabe und Redaktion der Zeitschrift Wiener Slawistischer Almanach.

Das Periodikum erscheint jährlich zweimal im Umfang von etwa 300-400 Seiten; bisher 70 Bände (1978-2012).

Parallel dazu seit 1978 Herausgabe und Redaktion der Schriftenreihe: Wiener Slawistischer Almanach, Literarische Reihe, etwa 2-3 mal im Jahr; bisher 84 Bände.

Eine digitalisierte Version aller bisherigen Bände erscheint im Rahmen der Bayerischen Staatsbibliothek ab Frühjahr 2006.

Eine vollständige Liste der Autoren und Titel bzw. Artikel des Wiener Slawistischen Almanach von 1978 bis 2012 findet sich auf der Homepage des Instituts für Slavische Philologie der Universität München.