Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lebenslauf

  • 2013–2015 Lehraufträge (auch bei der Komparatistik, den Genderstudies), Research Fellow am IFK (Wien) und Beginn eines eigenen FWF-Projektes zum Zusammenspiel von Stimme und Gattung in der polnischen Literatur. Derzeit Arbeit an der Habilitationsschrift zu diesem Thema.
  • 2007 bis 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Slawistik der Universität Salzburg, dort 2009 Promotion mit der Dissertation „Raum-Kompositionen. Verortung, Raum und lyrische Welt in den Gedichten Marina Cvetaevas“.
  • von 2004 bis 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der DFG-Forschergruppe Narratologie (Hamburg).
  • Studium der Slavistik und Philosophie, zeitweise der Finnougristik in Hamburg und London (King’s College). 2002 M.Phil in Philosophie (London), 2004 Mag. Art in Slawistik (Hamburg).

Servicebereich
  • studentoffice
Find us on Facebook