Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lebenslauf

1993-1998 Studium der Slavistik (München, Prag, Sankt Petersburg). 1998-2001 Promotion über das Russinische. 2001-2003 Lehrbeauftragter an der Ukrainischen Freien Universität München. 2003/04 Landeskundlicher Berater des KFOR-Kommandeurs, Pristina/Kosovo, seit 2006 Lehrbeauftragter für südslavische Landeskunde, LMU München. 2008 Dozentur am Oriel-College Oxford (Geschichte Südosteuropas/Kosovo). 2010 Gastprofessor am George-C.-Marshall European Center for Security Studies (Politik Osteuropas, deutsche Zeitgeschichte). Vortragstätigkeit für politische Stiftungen; journalistische Tätigkeit im Bereich Politik, Kultur Osteuropas in versch. Zeitungen u. Zeitschriften. Seit 2011 Repräsentant des internat. Universitätsnetzwerks Polit. Kommunikation netPol und Gastprofessor für Politik- und Europawissenschaften an der Universitatea Babeş-Bolyai (UBB) Cluj.


Servicebereich
  • studentoffice
Find us on Facebook