Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Workshop: The Born and the Common Criminal - 13.-14. Februar 2015

Das Institut für Slavische Philologie lädt ein:

Am 13./14. Februar 2015 in der Bibliothek der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (Maria-Theresia-Str. 21, München) zum Workshop The Born and the Common Criminal. The Discourse of Criminality and the Practice of Punishment in the Late Russian Empire and the Early Soviet Union (1880-1941) [Der geborene und der gewöhnliche Verbrecher. Kriminalitätsdiskurs und Strafpraxis im späten Russland und in der frühen Sowjetunion (1880-1941)] (in englischer Sprache).

Das vollständige Programm finden Sie unter: Programm