Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sonderband 73 / München - Wien 2009

Sonderband 73 / München - Wien 2009

Von grammatischen Kategorien und sprachlichen Weltbildern - Die Slavia von der Sprachgeschichte bis zur Politsprache

Festschrift für Daniel Weiss zum 60. Geburtstag

Tilman Berger, Markus Giger, Sibylle Kurt, Imke Mendoza (Hg.)

 

Linguistische Reihe - herausgegeben von Tilmann Reuther

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort, 7-8

T. Berger, Einige Bemerkungen zum tschechischen Absentiv, 9-28

I.M. Boguslavskij, L.L. Iomdin, Semantika smjagčennoj sravnitel'nosti: russkie komparativy na po-, 29-52

A. Bogusławski, On the gender distinction in Polish verbal plural forms, 53-68

N. Boškovska, Den Süden moralisch und materiell unterstützen: Die Belgrader "Vereinigung der Südserben", 69-82

W. Breu, Situationsgeflechte. Zum Ausdruck der Taxis im Moliseslavischen, 83-108

O. Burenina, Cirkovoj trjuk kak ideologičeskij žest v nemom sovetskom kinematografe (Kozincev, Trauberg, Perestiani), 109-119

A.D. Duličenko, Smena alfavitov i dvualfavitnost' v vostočnoslavjanskikh jazykakh: iz istorii i praktiki, 121-136

G. Dunkel, Slavic chips from an aptotologist's workshop, 137-147

M. Giger, Josef Josefovič Jungmann und das polnische Passiv, 149-164

C. Goehrke, Keime einer Zivilgesellschaft in der russischen Provinz der späten Zarenzeit, 165-175

B. Hansen, The hypothetical use of Polish 'mieć plus Infinitive' revisited, 177-185

K. Hartenstein, Zur Begründung von Kollokationsübungen für die Fremdsprache Russisch - der Beitrag der Sprachlehrforschung, 187-202

G. Hentschel, O. Brandes, Zur Morphologie der anaphorischen Pronomen in der gemischten weißrussisch-russischen Rede, 203-218

P. Hill, "que siempre la lengua fur compañera del imperio' Language Planning as an Instrument of State- and Nation-Building in Europe, 219-232

L. Iordanskaja, I. Mel'čuk, Semantics of the Russian conjunction POKA 'while, before, until', 233-262

O.S. Issers, "Aftomobil'naja kommunikacija" v sovremennoj Rossii, 263-272

H. Jachnow, Gewässernamen und die Weltwahrnehmung der slavischen Ethnien bei ihrer Landnahme in Brandenburg seit dem 6. Jahrhundert, 273-291

Ya. Kakridis, Die Entwicklung des Verbalaspekts im Slavischen als Subjektivierungsprozess, 293-306

H. Keipert, Lj. Gajs Artikel "Kein Patriotismus ohne Liebe der Muttersprache", 307-318

S. Kempgen, Zu einigen indischen Städten bei Afanasij Nikitin: Die Rückreise (Scheich Aladin - Kamindrej - Kynarjas/Narjas - Suri - Dabhol), 319-333

M.V. Kitajgorodskaja, N.N. Rozanova, Koncept "Očered'" v kul'ture povsednevnosti, 335-346

Ju.P. Knjazev, Napravlenie ėvoljucii russkogo jazyka: analitizm ili izoljacija, 347-358

I. Chahine Kor, E.V. Rakhilina, The Verb xvata' in Possessive Constructions, 359-368

G.E. Krejdlin, S.I. Pereverzeva, Telo i ego časti kak ob"ekty semiotičeskoj konceptualizacii; 369-384

S. Kurt, Diminutive in der Umgangssprache: Russisch und Zürichdeutsch im Vergleich, 385-399

M. Łaziński, Liczba gramatyczna polskich rzeczowników osobowych a ich odniesienie, 399-411

M. Leinonen, On secondary predicates in Finnisch and Komi, 413-430

I.B. Levontina, Hominem quaero, 431-444

H.R. Mehlig, "Modus" und "dictum" bei Charles Bally: Zur Informationsstruktur von Ergänzungen- und Entscheidungsfragen im Russischen, 445-462  

M. Mendoza, "Gramatyka deprecjatywnoćci", 463-473

A. Mel', Čast' tela kak ėtalon v izmeritel'nykh konstrukcijakh russkogo jazyka, 475-490

A. Nagórko, Zum Genus virile im Polnischen, 491-504

J. Raecke, Die neue Leichtigkeit des Seins in der russischen Werbung - Zwischen Turbo-slim und Slim-line, 505-528

R. Rathmayr, Selbstportrait im problemzentrierten Interview: Drei außergewöhnlichen Persönlichkeiten der russischen Provinz; 529-538

G. Ritz, Sprache und Nationsbildung. Ein westslavischer Vergleich, 539-553

H.-P. Stoffel, Tod und Nachfolge in der Pravda. Was ist anders beim Übergang von Černenko zu Gorbačev?, 555-567

A. Šmelev, Čelovek, ljudi i narod v čislovykh konstrukcijakh, 569-586

H. Tommola, Estnisch unter Einfluss. Entartete uralische Morphologie, deutsche Syntax und russische Semantik?, 587-600

E. Vel'mezova, "Telesnyj kod" češskikh zagovornykh tekstov, 601-613

B. Wiemer, Słychać und widać: zum Schicksal zweier erstarrter Infinitive, 615-632

A.A. Zaliznjak, Gosti plurali tantum v sovremennom russkom jazyke, 633-642

A.V. Zanadvorova, ŽŽ-žargon: primer samoorganizacii v nereglamentirovannykh sferakh obščenija, 643-650