Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sonderband Band 11/1983

Dialog der Texte. Hamburger Kolloquium zur Intertextualität

Herausgegeben von Wolf Schmid und Wolf-Dieter Stempel

Inhalt

  • Karlheinz Stierle, Werk und Intertextualität
  • Dietrich Schwanitz, Intertextualität und Äquivalenzfunktionalismus. Vorschläge zu einer vergleichenden Analytik von Geschichten
  • Charles Grivel, Serien textueller Perzeption. Eine Skizze
  • Wolf-Dieter Stempel, Intertextualität und Rezeption
  • Hans Ulrich Gumbrecht, Intertextualität und Herbst / Herbst und neuzeitliche Rezeption des Mittelalters
  • Wolf Schmid, Sinnpotentiale der diegetischen Allusion. Aleksandr Puskins Posthalternovelle und ihre Prätexte
  • Ulrich Busch, Gogol's "Mantel" - Eine verkehrte Erzählung. Schriftsteller, Autor, Erzähler in intra- und intertextueller Beziehung
  • Rainer Grübel, Die Geburt des Textes aus dem Tod der Texte. Strukturen und Funktionen der Intertextualität in Dostoevskijs Roman "Die Brüder Karamazov" im Lichte seines Mottos
  • Igor P. Smirnov, Das zitierte Zitat
  • Aage A. Hansen-Löve, Intermedialität und Intertextualität. Probleme der Korrelation von Wort- und Bildkunst - Am Beispiel der russischen Moderne
  • Vladimir Karbusicky, Intertextualität in der Musik