Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Band 55/2005

Inhalt

  • A. Hansen-Löve, Rembrandts Schnecke. Nabokovs Spiralen, Geschenke von Mandel'štam samt einigen Wiederholungsschleifen, 5-31
  • R. Lachmann, Verwandlungen, 33-48
  • T. Zimmermann, Das Leben im ornamentalen Zeitgeflecht: Inseln im Fluss der Zeit, 49-66
  • W. Koschmal, Die Ordnung des Lebens - zwischen Kontinuität und Komparation. Altersstufen im Lubok, 67-83
  • N. Drubek-Meyer, Der russisch-orthodoxe Feiertag der Verklärung des Herrn (Preobraženie als Spas jabločnyj ("Apfel-Spas") Jungbrunnenäpfel (Molodi'nye jabloki), 85-110
  • S. Donat, "Byt' čelovekom - značit byt' borcom" - "Ein Mensch sein heisst ein Kämper sein". Goethes Modell der Lebenstadien und seine selektive Rezeption in Russland, 111-122
  • H. Gidion, "Im Gegenwärtigen Vergangenes" - über das Erben in Literatur und Leben, 123-134
  • E. Greber, Das zweite Leben des Evgenij Onegin. Transpositionen der Oneginstrophe und Onegins Reinkarnation als Campus-Heldin, 135-150
  • A.M. Livingstone, Eugenie of Ealing. A Story in Verse, 151-154
  • M. Finkelstein, Schwesterlichkeit als weibliche Utopie - Evdokija Rostopčinas Poem Monachinja, 155-186
  • A. Niederbudde, Sof'ja Kovalevskaja - Lebensstadium Wissenschaft, 187-209
  • I. Paperno, Kak ne ljubit', ne lelejat' vospominanij (Lev Tolstoj), 211-219
  • K. Hielscher, Ravnodušie und Altern bei A.P. Čechov, 221-227
  • D. Burkhart, "Ja byla gorjačaja, otčajannaja..." Causerie über Bunins Novelle "Volki", 229-239
  • R. von Maydell, Petersburgs vierte Dimension aus zwei Blickwinkeln, 241-244
  • R. Grübel, Eine russische Kindheit (1856-1870) oder: Die Geburt der Empänlichkeit. Vasilij Rozanov in Vetluga und Kostroma, 245-284
  • H. Meyer, Enthaltung: Anna, 'Anna', "Anna" und ihre Benennungsmodi (Lebensstadien in Brodskijs Sretenie und Dostoevskijs Besy), 285-318
  • Z. Jürgens, "Drahý Rudo, milý Chrudoši, carissime Rodolfo!" (Briefwechsel B. Fučík - R. Černý, 1930-1979), 319-326
  • F.Ph. Ingold, Johanna Renate Doering zu ehren, 327-343
  • Berichtigung zu WSA 54, 345
erstellt am 26.1.2006 von Tjan Zaotschnaja