Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Monografien

2016

2015

  • Hansen-Löve, A. A. Über das Vorgestern ins Übermorgen. Neoprimitivismus in Wort- und Bildkunst der russischen Moderne. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, 507 S.

2014

2012/2013

  • Burghardt, A. (2013). Raum-Kompositionen: Raum, Verortung und lyrische Welt in den Gedichten Marina Cvetaevas, Frankfurt/Main et al.: Lang, 2013, (= Slavische Literaturen, 45).
  • Fabian, J. (2013). Poetismus. Ästhetische Theorie und künstlerische Praxis der tschechischen Avantgarde (Wiener Slawistischer Almanach, Sonderband, 84). Wien, München, Berlin: Otto Sagner Verlag. http://www.kubon-sagner.de/opac.html?record=7784
  • Piskorz, J. (2012). Die Grammatikalisierung eines neuen Perfekts im Polnischen. Ein Beitrag zur Entwicklungslogik des Perfekts (Slavistische Beiträge, 489). München; Berlin: Verlag Otto Sagner. http://www.kubon-sagner.de/opac.html?record=1489
  • Sonnenhauser, B. (2012). Subjektivität der Sprache und sprachliche Subjektivität. Dargestellt am Beispiel des Makedoni­schen, Bulgarischen und Russischen (Specimina Philologiae Slavicae, 170). München: Verlag Otto Sagner. http://www.kubon-sagner.de/opac.html?record=3170

2009/2011

zurück