Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ein Abend mit Alexander Nitzberg

Futurismus: Revolution des Geistes

14.11.2017 um 19:00 Uhr

Das Institut für Slavische Philologie und die Münchner Volkshochschule lädt ein zu einem  Abend mit

Alexander Nitzberg
Futurismus: Revolution des Geistes

Zeit: Dienstag, 07.11.2017, 19:00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der MVHS, Einsteinstr. 28

Die Dichtung der russischen Moderne ist eine intensive Suche nach der Umgestaltung des gesamten Alltags. Sie liebt das Extreme und Gegensätzliche, scharfe Bilder, pulsierende Rhythmen. Und stets gelingt ihr der Spagat zwischen Tradition und Avantgarde.
Der in Moskau geborene Lyriker und Vortragskünstler Alexander Nitzberg überträgt und veröffentlicht seit über zwanzig Jahren Meisterwerke der russischen Dichtung. An diesem Abend stellt er eine persönliche Auswahl aus seinem übersetzerischen OEuvre vor.

Moderation: Dr. Ilja Kukuj (Institut für Slavistik der Ludwig-Maximilians-Universität)

Der Vortrag findet im Rahmen der Ringvorlesung „Russland 1917. Literatur und Kunst vor und nach der Revolution“ statt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Gebühr: 7,00 € (Restkarten vor Or)

Mehr Information finden Sie auf der Seite von der Münchner Volkshochschule