Slavische Philologie - Slavistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ein literarischer Abend über Leonid Aronson (Lyrik Kabinett)

15.11.2016 um 19:00 Uhr

Am Dienstag den 15. November 2016 um 19.00 findet im Lyrik Kabinett (Amalienstraße 83) in Rahmen des Literaturfestes München ein Abend über den Leningrader Dichter Leonid Aronson (1939-1970) statt. Die ehemalige Professorin unseres Instituts Johanna Renate Döring stellt den Dichter vor, unser Russisch-Lektor Ilja Kukuj liest zusammen mit dem Schauspieler Hanns Zischler seine Gedichte. Abschließend werden in einem Gespräch mit unserem Absolventen, Schriftsteller und Slavisten Christian Zehnder (Fribourg, Schweiz), der Aronson übersetzt hat, verschiedene Fragen der Poetik und der Übersetzbarkeit dieses Dichters und seiner Verortung in der aktuellen poetischen Landschaft Russlands diskutiert.

Nähere Informationen auf der Internetseite des Lyrik Kabinnets.